Falls Sie sich fragen wer hier auf unserer neuen Homepage bloggt: das bin ich, Sara Maurer, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement bei der 2mal6 GmbH.

Meine Ausbildung habe ich im September 2017 im Vertriebsbüro in Bornheim begonnen. Seitdem beschäftige ich mich mit unseren vier Geschäftsbereichen Beratung, Training, Coaching und Personaldienstleistung für Fach- und Führungskräfte in der Logistik am Standort Köln für unseren Partner Logistic People Deutschland GmbH.
Eine meiner maßgeblichen Aufgaben ist, neben der Seminarvor- und Nachbereitung, das Thema Social Media Kommunikation: Ich bin auf XING unterwegs, erstelle und versende den monatlichen Netzwerkbrief mit allen Infos über unsere Seminare und begleite den Relaunch des Webauftrittes. Zukünftig werde ich für Sie Informationen, Trends und Wissenswertes “rund um unser Tun” in diesem Blog präsentieren.
“Trainings- und Seminare für Fach- und Führungskräfte unterliegen TRENDS” damit habe nicht nur ich mich beschäftigt, sondern auch rund 100 Vertriebs- und Marketingfachleute, die sich vor einigen Wochen zu diesem Thema in der Schweiz zum Jahreskongress der EUROPEAN COMMUNITY OF EXPERTS IN MARKETING AND SALES ausgetauscht haben.
Die Experten widmeten sich neben den aktuellen Themen auch den mitunter brisanten Fragestellungen rund um den Kulturwandel in den Bereichen Marketing, Verkauf und Management.
In einem ersten Schritt haben die Teilnehmer darüber entschieden, ob es Trends gibt, danach gemeinsam die Gesamtergebnisse von 100 Befragten betrachtet und diskutiert.
Die “Expertenrunde für Experten” war sich schnell einig darüber, welche Faktoren für den Erfolg eine Rolle spielen und welche Methoden und Hilfstools in Zukunft unverzichtbar sind. Sie sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Mehrheit der Experten (62 Prozent) davon ausgeht, dass die Soft Skill -Themen vermehrt Einzug ins klassische Vertriebstraining halten werden. Zudem wird E-Learning ein Face-2-Face Training mit Workshops nicht ersetzen – hier sind keine rasanten Veränderungen erkennbar. Im Training kann keine Maschine den Menschen ersetzen (Gut für uns!). Weiterhin gehen ca. 51 % der Befragten davon aus, dass Trainings- und Seminarinvests in Zukunft messbarer und objektiv bewertbar gemacht werden. Die Kunden werden dies vermutlich einfordern.
Wichtig – und da sind sich alle Experten einig – sind einwandfreie Wirkungs-Skills gepaart mit ausgesprochen höflichen Business-Knigge Fertigkeiten. Persönlichkeitsentwicklung bezogen auf Authentizität und Kommunikationsstärke sind gerade in Zeiten von schnellem Veränderungsmanagement unabdingbar. Die Bereiche Lösungskompetenz und Gelassenheit, auch im Umgang mit schwierigen oder komplexen Situationen, in denen diplomatisches Geschick und Souveränität gefordert sind, müssen bei Spezialisten und Fachkräften ausgebaut werden um heute auf dem Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu bleiben.

Was heißt das jetzt für Sie?
Gut das Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben!
Wir bieten Ihnen immer wieder spannende und innovative Trainings, die Sie persönlich und beruflich weiterbringen.
Interessant für alle HR-Fachleute und Personalentwickler:
In unseren offenen Seminaren in Köln werden Ihre Mitarbeiter an zwei Tagen in kleinen Gruppen und in einer ungezwungenen Atmosphäre gecoacht. Eine tolle Möglichkeit zum Lernen, Lösungen schaffen und Netzwerken.
Für alle Fach- und Führungskräfte bedeutet das:
Kommen Sie ebenfalls zu uns oder buchen Sie uns für Ihr Team, gerne auch zu den individuellen Anforderungen für ihre Branche Inhouse: eintägig, mehrtägig oder modular. Ganz so, wie Sie es sich wünschen und in Ihren Räumlichkeiten – gerne bundesweit!

Ein kleiner Tipp von mir für das 2. Quartal ist unser neuer Kurs “Change Management – Erfolgreicher Umgang mit Veränderungen”.
Für Einsteiger und Menschen, die sich selber sensibilisieren möchten, empfehle ich Ihnen unsere Klassiker in der Rhetorik und im Konflikttraining.

Ich berate Sie gerne!
Bis bald
Ihre Sara Maurer

PS: Keine Sorge – Rollenspiele und Videoanalysen sind nicht mehr “In”! Also keine Scheu, kommen Sie vorbei!